Elektrogrill

Der Elektrogrill für das spontane Grillvergnügen

Der Elektrogrill für das spontane Grillvergnügen Garten, Terrasse, Balkon oder Wohnung – ein Elektrogrill kann überall zum Einsatz kommen. Nur an der Stromversorgung anschließen, kurz warten und schon kann das Grillgut auf die Grillfläche. Damit Fleisch aber auch den typischen Grillgeschmack erhält, muss ein elektrisch betriebener Grill über eine Leistung von 2000 Watt verfügen.

Der Elektrogrill ist als Tisch-, Stand- oder Haubengrill erhältlich

In der Regel sind sie klein und kompakt, als Stand-, Tisch- oder Haubengrill erhältlich und brauchen nur eine Steckdose, um durchstarten zu können. Bei einem Elektro-Tischgrill wird die Hitze über Heizstäbe erzeugt, die unterhalb des Grillrostes liegen. Das Grillfett wird in einem Auffangbehälter gesammelt, der sich unter den Heizstäben befindet. Ein elektrisch betriebener Standgrill sieht einem klassischen Holzkohlegrill zum Verwechseln ähnlich. Typische Kennzeichen: Große Grillfläche und hohe Standbeine. Nur sind sie im Gegensatz zu den mit Holzkohle betriebenen Modellen schnell aufgeheizt und belästigen Nachbarn nicht mit stinkenden Rauchschwaden. Praktisch sind Modelle, deren Standfüße man abschrauben kann, um einen Tischgrill zu erhalten. Kulinarische Abwechslung garantieren Elektro-Grills mit Haube, weil die Haube auch indirektes Grillen ermöglicht. Vor allem das Grillen von Fisch oder Gemüse sowie das Warmhalten des Grillguts sind dadurch hervorragend machbar. Ein guter Elektro-Haubengrill ist jedoch nicht billig. In der Anschaffung günstiger sind Tisch- oder Standgrill.

Ausstattungsmerkmale für jeden Anspruch und jede Anforderung

Wenig als 2000 Watt sollte die Leistung bei einem Elektrogrill keinesfalls betragen. Empfehlenswert für das Garen von leckerem Grillgut sind sogar 2200 bis 2500 Watt. Sinnvoll ist ein stufenlos einstellbarer Hitzeregler, weil man nicht für jedes Grillgut die volle Hitzeleistung benötigt. Ein Elektrogrill kann über einen Grillrost oder eine Grillplatte verfügen. Ist die Grillplatte gerippt, dann erhält das Fleisch das typische Grillmuster. Ist die Grillplatte eine Kombination aus glatter und gerippter Fläche, kann auf der einen Fläche gegrillt und auf der anderen die Beilage zubereitet werden. Elektrogrill-Modelle verfügen über verschiedene Ausstattungsmerkmale, die bedarfsgerecht ausgewählt werden können. Dazu zählen u. a. Thermometer, automatische Sicherheitsabschaltung, längeres Stromkabel, Wind- und Spritzschutz oder Seitenablagen für das Grillgut oder das Grillzubehör.

Einen Elektrogrill können Sie bequem online bestellen: