Gartenwerkzeug

Handliche Gartenwerkzeuge für die Beetpflege

Handliche Gartenwerkzeuge für die Beetpflege Zwischen Beetreihen, Blumenrabatten und in Blumenkästen ist nur begrenzt Platz für das Verrichten wichtiger Gartentätigkeiten. Erde aufhacken oder harken, den Boden belüften, kleine Zweige oder Blätter abfegen oder Unkraut ausstechen – mit Hand-Gartenwerkzeugen lassen sich all diese Arbeiten komfortabel ausführen.

Kleine Gartenwerkzeuge schonen die Pflänzchen im Beet

Die kleinen handlichen Gartenwerkzeuge sind für das Gemüsebeet ebenso praktisch wie für die Kübelbepflanzung. Jeder Gartenbesitzer sollte sie sein Eigen nennen, denn diese Mini-Gartenwerkzeuge sind ideale Gefährten, wenn es darum geht, vorsichtig und pflanzenschonend zu arbeiten. Somit kommen sie immer dann zum Einsatz, wenn große Gartengeräte mehr Schaden als Nutzen zwischen den schmalen Gemüsebeetreihen oder den engen Blumenbepflanzungen anrichten. Die wichtigsten Miniatur-Gartenwerkzeuge werden vielfach im Set samt Aufbewahrungsmöglichkeit angeboten. Praktisch und bequem: Der Gartenwerkzeug-Hocker oder der Gartenwerkzeug-Stuhl. In den Seitentaschen des Hockers finden die kleinen Gartenhelfer ihren Platz, der Gärtner findet hingegen ein Plätzchen zum Ausruhen auf der Sitzfläche des Hockers. Gartenwerkzeugsets sind ferner in stabilen Werkzeugkoffern, leichten Werkzeugtaschen oder in Körben erhältlich. Immer direkt mit dabei und sofort zur Hand sind Pflanzschaufel, Unkrautstecher und Co. im Gartengerätegürtel, den man sich einfach um den Bauch binden kann. Die Zusammenstellung der Sets ist unterschiedlich, jedoch sind in der Regel die gebräuchlichsten Gartenwerkzeuge darin enthalten.

Wichtige Gartenwerkzeuge für Gartenarbeiten in Beeten und Rabatten

Um eine Pflanzschaufel oder Pflanzkelle kommt niemand herum. Dieses Allround-Gartenwerkzeug hilft Blumen und Jungpflanzen sowie kleinere Stauden ein- und umzupflanzen. Knollen und Blumenzwiebel finden dank der Pflanzenkelle ebenso leicht ihren Platz im Gartenboden. Auch die Erde um den Pflänzchen lässt sich damit fix auflockern. Langlebig sind Schaufelblätter aus Edelstahl. Ob die Schaufel eher spitz zuläuft, flach oder gewölbt geformt, breit oder schmal ist, darüber entscheiden Einsatzbereich sowie Bodenart und -beschaffenheit. Darüber hinaus werden Pflanzschaufeln mit einem kurzen oder mit einem etwas längeren Griff angeboten. Den Gartenboden zwischen den Pflänzchen auflockern oder belüften kann der Grubber am besten. Kommt er regelmäßig zum Einsatz, kann man sowohl Wasser als auch Zeit einsparen. Aufgelockerte Böden können Feuchtigkeit hervorragend aufnehmen und länger halten als verdichtete Böden, so dass sich das Pflanzengießen dadurch erheblich reduziert. Mit dem Grubber lassen sich außerdem Dünger und Kompost ganz bequem in Böden einarbeiten. Mehr in die Tiefe geht die Mini-Grabegabel. Mit ihren vier Zinkenspitzen kann sie tiefe Löcher stechen ohne dabei die Bodenstruktur zu beschädigen. Hierdurch wird der Boden wunderbar aufgelockert und gut belüftet.

Blätter, kleine Zweige, Moos oder sonstige Materialien, die sich auf dem Beet befinden, sind mit dem kleinen Fächerbesen in Windeseile zusammengekehrt. Ebenso lässt sich mit diesem Gartenwerkzeug die Bodenoberfläche, beispielsweise nach dem Unkrautjäten, wieder glätten.

Störendes Unkraut entfernt der Unkrautstecher sicher und zuverlässig. Er arbeitet nicht nur an der Oberfläche, sondern packt das Unkraut an der Wurzel und hilft es damit vollständig aus der Erde zu entfernen. Der Stab dieses Gartenwerkzeugs sollte richtig stabil sein, die Fertigung aus Edelstahl deshalb eine Grundvoraussetzung.

Außerordentlich praktisch ist das Doppelhäckchen. Das 2-in-1-Gartengerät kann einerseits mit den Zinken den Boden auflockern oder Rillen für das Saatgut ziehen und andererseits mit dem Häufelblatt jäten, Erde häufeln oder hacken. Für alle Gartenkleinwerkzeuge gilt: Die Materialverarbeitung zwischen der Verbindung zwischen dem Griff und dem Aufsatz bzw. dem Arbeitsgerät muss einwandfrei und stabil sein. Hier befindet sich die Schwachstelle sämtlicher Gartenwerkzeuge. Je hochwertiger das Material und die Verarbeitung, desto zuverlässiger arbeiten und länger überdauern die kleinen Gartenhelfer.

Gartenwerkzeug bequem online bestellen: