Dekorative Steine

Dekorative Steine für die individuelle Gartenverzierung

Dekorative Steine für die individuelle Gartenverzierun Sowohl mit Zierkies und Ziersplitt aus Naturstein als auch mit Glassplitt oder Glaskies lassen sich die verschiedenen Gartenbereiche ganz individuell gestalten. Auch Hochbeete, Pflanzkübel und Balkonkästen sowie der Teich im Garten werden durch dekorative Steine kontrastreich akzentuiert und sehr stilvoll aufgewertet.

Dekorative Steine für die Weg- und Beetumrandung

Sie sind nicht nur dekoratives Gestaltungselement, sondern können im Garten auch ganz praktische Hilfe leisten. Indem sie beispielsweise Bodenflächen vor Austrocknung schützen, störendes Unkraut unterdrücken und schlecht beleuchtete Wege mit farblichen Steinen deutlich abgrenzen. Ferner helfen sie Beete zu umranden und geben ihnen dadurch eine feste Struktur und eine klare Begrenzung. Ansonsten werden dekorative Steine eingesetzt, um Flächen oder Bereiche im Garten in Szene zu setzen oder aufzuwerten sowie den individuellen Stil des Gartens zu betonen.

Die Bandbreite dekorativer Steine ist immens groß

Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig, ebenso wie das Angebot an dekorativen Ziersteinen. Sie sind u. a. als natürliche Kiesel oder Kunstkiesel, als Natursplitt oder Glassplitt, als Zierkies oder Glaskies erhältlich. Zudem gibt’s sie in verschiedenen Farben, Formen und Größen, manche können sogar leuchten. Mit ihnen lassen sich ganze Flächen oder lediglich die Erde in Pflanzschalen oder Hochbeeten abdecken. Sie finden als Gestaltungselement in rustikalen Naturgärten genauso ihren Platz wie in minimalistischen oder asiatischen Gärten. Natursteine als Ziersteine können im Blumenbeet oder im Steingarten ebenso kontrastreiche Akzente setzen wie im Gartenteich, am Pool oder dem Gartenbrunnen.

Dekorative Steine bequem online bestellen: